Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung prägen unser Handeln

Als ein in Brühl verwurzeltes, nachhaltig agierendes Familienunternehmen sind wir bestrebt, einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten. Wir setzen uns für jene Mitbürger ein, die unserer Unterstützung bedürfen.

Gruppenfoto des Teams

Wir übernehmen gesellschaftliche Verantwortung

Die Brühler Tafel

Die Tafeln in Deutschland schlagen eine Brücke zwischen Überfluss und Mangel. Sie sammeln überschüssige Lebensmittel im Handel und bei Herstellern ein und geben sie an Bedürftige weiter. Seit Gründung der Brühler Tafel engagiert sich Firmenchefin Hildegard Kiehnel als aktives Mitglied für sozial und wirtschaftlich benachteiligte Menschen. 2011, mit Gründung des Brühler Tafel e.V. , übernahm sie deren ersten Vorsitz. Weiterhin, stellt BCH das "Tafel-Telefon" mit eigener Nummer und konstanten Ansprechpartnern zur Verfügung

Kinderschutzbund Brühl

Der Kinderschutzbund setzt sich für den Kinderschutz, die Kinderrechte und die Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern und ihren Familien ein. Wir unterstützen den Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Brühl e.V. als Mitglied und durch die ehrenamtliche Arbeit von Hildegard Kiehnel als Kassenprüferin.