Farb- und Lackindustrie

Chemische Bezeichnung
CAS-Nr.
Adipinsäure 124-04-9
Aetznatron (Natriumhydroxid) Perlen/Schuppen 1310-73-2
Aminoethylethanolamin AEEA 111-41-1
Antioxidantien (eigene Liste)
AstroBio-biologische Lösungsmittel (eigene Liste)
Benzylalkohol 100-51-6
Benzylamin 100-46-9
Calciumcarbonat, natürlich 471-34-1
Dicyandiamid DCD 461-58-5
Diethylentriamin 111-40-0
Dimethylolpropionsäure DMPA 07.03.67
3,5-Dimethylpyrazol DMP 67-51-6
Dimethylterephthalat DMT 120-61-6
Fotoinitiatoren (eigene Liste)
Fumarsäure 110-17-8
Gamma-Butyrolacton GBL 96-48-0
Hexahydrophthalsäureanhydrid HHPA 85-42-7
Hydrochinon HQ 123-31-9
Lichtschutzmittel (eigene Liste)
Maleinsäureanhydrid MSA 108-31-6
Monomere (eigene Liste)
Methylethylketoxim MEKO 96-29-7
Methylhexahydrophthalsäureanhydrid MHHPA 25550-51-0
4-Methylhexahydrophthalsäureanhydrid 4-MHHPA 19438-60-9
Monoethanolamin MEA 141-43-5
Monomethylethanolamin MMEA 109-83-1
Phthalsäureanhydrid PSA 85-44-9
Polyethylenglykol PEG 25322-68-3
Resorcin (1,3-Dihydroxybenzol) 108-46-3
Sojalecithin 8002-43-5
Stearinsäure 67701-03-5
Synthocure UV 2021 (aminmodifiziertes Polyetheracrylat)NEU
Tetrahydrophthalsäureanhydrid THPA 85-43-8
Trimethylorthoacetat TMOA 1445-45-0
Tris(2-hydroxyethyl)isocyanurat THEIC 839-90-7

Alle Stoffe sind bereits REACH- vorregistriert oder registriert.